Sonstiges

Sonstige Literatur

Sonstige Literatur

top top

EER - Erneuerbare Energien Recht

Buchcover: EER

Preis € 39,90
» Bestellen

EER - Erneuerbare Energien Recht

Aus der anwaltlichen Praxis heraus entstanden, vereint diese Gesetzessammlung die wichtigsten Gesetze und Verordnungen im Bereich der erneuerbaren Energien. Das EER ist eine unverzichtbare Arbeitsgrundlage für alle Branchenteilnehmer in diesem dynamischen Rechtsgebiet. Die integrierte Griffleiste, Querverweise und ein umfangreiches Sachwortregister ermöglichen einen schnellen Einstieg und erleichtern so die tägliche Arbeit.

Inklusive:

- EEG in den Fassungen von 2004 – 2012
- PV-Novelle 2012 berücksichtigt
- aller Verordnungen zum EEG
- KWKG 2009, 2012
- EnWG nebst StromNZV, StromNEV und GasNZV
- BauGB, ROG, BImSchG, BNatSchG, UVPG, LuftVG, LuftVO

1201 Seiten, erschienen September 2012
ISBN 978-3-941780-05-7
Endpreis € 39,90
bestellen

Werfen Sie einen kurzen Blick in unser ePaper zum Buch.

top top

CCS und Recht - 2. Freiberger Energierechtstag

Buchcover: CCS und Recht

Preis € 15,00
» Bestellen

Der zweite Freiberger Energierechtstag am 03.07.2009 beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit dem Thema CCS und Recht

In der Begrüßung durch Herrn Magnifizenz Prof. Dr. Meyer, TU Bergakademie Freiberg, kam die große Skepsis, die dem CCS-Ansatz entgegengehalten wird - ,insbesondere begründet aus der Sicht einer eher stofflichen Nutzung der Braunkohle - zum Ausdruck. Die praktischen Probleme der CCS erläuterte Markus Sauthoff, Vattenfall, anhand der Forschungsanlage „Schwarze Pumpe“. Interessant dabei ist insbesondere der Einsatz eines Oxyfuel-Kraftwerkes. Vertieften rechtlichen Aspekten widmete sich der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Rainer Wolf, TU Bergakademie Freiberg, indem er sich dem Thema stellte, inwieweit CCS ein Gegenstand von Vorsorge und Gefahren nach immissionsschutzrechtlichen Vorschriften sein kann. Ebenfalls rechtlich orientiert betrachtete Dr. Christian Kahle, LL.M., White & Case Hamburg, die Frage des rechtlichen Zulassungsprofils von Leitungen zum Transport von CO2. Während sich Dr. Kohls, ebenfalls White & Case Hamburg, dem rechtlichen Prüfungsprogramm der Speicherung von CO2 widmete. Konkret am Pilotstandort Ketzin berichtete PD Dr. Michael Kühn von Erfahrungen aus der CO2-Speicherung.

Nicht zuletzt im Lichte der jetzigen „Wiedereinstiegsdebatte“ zur Kernkraft gewinnen die Referate neue Aktualität.

Mit Referaten und Beiträgen von:

Prof. Dr. Meyer, Rektor TU Bergakademie Freiberg;
Markus Sauthoff, Vattenfall;
Prof. Dr. Rainer Wolf, TU Bergakademie Freiberg;
Dr. Christian Kahle, LL.M., White & Case Hamburg;
PD Dr. Michael Kühn;
Dr. Malte Kohls, White & Case Hamburg

115 Seiten, erschienen 2010
ISBN 978-3-941780-02-6
Endpreis € 15,00
bestellen

top top

Der Begriff des Vorteils im sächsischen Anschlussbeitragsrecht und die daraus resultierenden Anforderungen an eine ordnungsgemäße Globalberechnung nach dem SächsKAG

Buchcover: Der Begriff des Vorteils im sächsischen Anschlussbeitragsrecht und die daraus resultierenden Anforderungen an eine ordnungsgemäße Globalberechnung nach dem SächsKAG

Preis € 29,90
» Bestellen

Der Anschlussbeitrag, insbesondere für die Abwasserbeseitigung, stößt als neuartige finanzielle Belastung bei den sächsischen Bürgern auf wenig Akzeptanz. Umso wichtiger ist es, den Kommunen eine rechtssichere Beitragserhebung zu ermöglichen. Allerdings wird dieses Unterfangen durch die ständige Rechtsfortbildung des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts bisher nahezu unmöglich gemacht.

Das Werk beleuchtet eingehend die Voraussetzungen für eine Globalberechnung, die der Festsetzung des Beitragssatzes zugrunde zu legen ist. Welche Kosten können in den Wiederbeschaffungszeitwert der Anlage eingestellt werden? Wie ermittelt sich der Straßenentwässerungskostenanteil? Bedarf der generell zulässige Nutzungsflächenmaßstab gewisser Ausnahmen?

Die Autorin

Dr. Dana Kupke (geb. Bautzmann) betreut als Fachanwältin für Verwaltungsrecht beratend und forensisch zahlreiche Projekte zur Errichtung von Erneuerbaren-Energien-Anlagen vornehmlich in Fragen des regionalen und örtlichen Planungsrechts, des Anlagenzulassungsrechts sowie des Umweltrechts.

Darüber hinaus berät und vertritt sie verschiedene Kommunen und Kommunale Verbände in allen Fragen des Kommunalrechts sowie des kommunalen Abgabenrechts, wofür sie sich durch ihre Promotion besonders qualifiziert hat. In jüngster Zeit nimmt das Vergaberecht einen weiteren Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit ein.

ca. 163 Seiten, erschienen Mai 2004
Zugl. Diss. Univ. Leipzig 2004, ISBN 3-9809815-7-6
Endpreis € 29,90
bestellen